Kategorien
Uncategorized

Google’s Neue Regel:

Ab März 2021 fallen nicht mobil optimierte Webseiten aus dem Algorithmus.

Die bereits für Oktober 2020 angekündigte Änderung im Google Ranking – wird im März Realität. Ab dann gilt „mobile first“ Nicht mobil optimierte Webseiten werden bestenfalls noch in den Suchergebnissen angezeigt, aber nicht mehr in den Index aufgenommen.

Was bedeutet das:
Wenn Sie eine Webseite betreiben, die auf mobilen Endgeräten dargestellt werden kann, sich also „responsiv“ verhält, sind sie auf der sicheren Seite. Ist dies nicht der Fall – müssen sie schnell handeln, da ihre Seite aus den Suchergebnissen verschwinden wird.

Sie können ihre Seite kostenlos prüfen unter: https://search.google.com/test/mobile-friendly

Erhalten sie die Meldung „Die Seite ist nicht für Mobilgeräte optimiert“, gehören sie zu den Betroffenen. An dieser Stelle sollten sie sich lieber um eine neue Website kümmern, bevor sie eine veraltete umbauen.“ Dafür gibt es verschiedene Gründe …

Benötigen Sie Hilfe? Wir beraten Sie gerne in einem kostenlosen Erstgespräch!

google aendert seinen algorithmus